Bauen für Fuchs, Dachs, Hase und Co.

Der neu erstellte Kleintierdurchlass Heuberg in Maur oberhalb des Greifensees soll die durch die Forchautostrasse A52 zerschnittenen Lebensräume wieder zusammenführen und einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität in diesem Landschaftsschutzgebiet liefern. Dazu wurde nach intensiver Planungsphase rund 3m unter der Fahrbahn ein Stahlrohr mit 1.6m Durchmesser im Pressbohrverfahren vorgetrieben. Eine eindrückliche Blocksteinmauer aus Kalkstein sichert den hangseitigen Einstiegstrichter.

In Kürze werden die jetzt noch fehlenden Absturzsicherungen und Leiteinrichtungen angebracht, damit die Tiere künftig sicher und zielgerichtet den Durchlass passieren können. Wir warten schon jetzt gespannt auf die ersten Kleintiere im Durchlass, die hoffentlich von der Fotofalle aufgezeichnet werden.

  • 11.12.2019


B+S AG
Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


B+S AG
Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40


B+S AG Luzern
Industriestrasse 6
CH-6005 Luzern

Luzern +41 41 368 07 77


B+S AG Sarnen
Museumstrasse 3
CH-6060 Sarnen

Sarnen +41 41 660 52 51