Ausbau Publikumsanlagen Bahnhof Bern: Verlängerung Perron 5

Im Bahnhof Bern sind seit Anfang Jahr die Bauarbeiten der Perronverlängerung Perron 5 im Gange. Mit dem Beginn der Sommerferien ist auf der Baustelle ebenfalls die Intensivbauphase mit den Arbeiten der Montage des begehbaren Perrondachs gestartet. Ab der Welle zwischen den Perrons 4 und 5 über den Gleisen beginnt die Stahlkonstruktion. Die Brücke schwenkt über dem Perron 5 und verläuft danach weiter über dem neuen Perron. Das begehbare Perrondach bildet die zweite Ebene für den Zugang auf das neue Perron 5 im Westen des Bahnhofs Bern.

Im Auftrag der SBB AG plant und begleitet die B+S AG die Arbeiten innerhalb der Ingenieurgemeinschaft "GPG Bern verbindet".

  • 30.07.2019, Bern


B+S AG
Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


B+S AG
Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40


ab 01.09.2019

Industriestrasse 6
CH-6005 Luzern

Luzern +41 41 368 07 77