Referenzen

Filter:

Instandsetzung Goldswilviadukt Interlaken


Geschäftsfeld:
Areale & Gebäude
2011 - 2015
Interlaken
Tiefbauamt des Kantons Bern

Instandsetzung Goldswilviadukt Interlaken

Das 1981 gebaute Goldswilviadukt verbindet als Zubringer die Nationalstrasse N8 mit dem rechten Brienzerseeufer.
Im Rahmen der Gesamtinstandsetzung wurde das Goldswilviadukt inkl. Kantonsstrasse bis Goldswil und der Lehnenbrücke Goldswilstutz umfassend instand gesetzt.

Dabei wurde die Betonfahrbahnplatte instand gesetzt, Abdichtung und Belag erneuert. Es erfolgte ein Komplettersatz der Brückenentwässerung und eine Betoninstandsetzung der Leitmauern mit Vorbeton und kathodischem Korrosionsschutz. Es wurden beide Fahrbahnübergänge ersetzt (1x mechanisch und 1x polymer). Der Korrosionsschutz des Stahlhohlkastens wurde innen und aussen erneuert. Die Baustelle war als Schwermetall- und Asbestbaustelle mit Einhausungsklasse 1 klassifiziert und wurde mit Dekontaminationsschleusen, Unterdruckanlage etc. ausgerüstet.

B+S AG

Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40