Referenzen

Filter:

N01/38 Ausbau Nordumfahrung Zürich - Los 1, Weiningen


Geschäftsfeld:
Verkehrsanlagen
2005 - 2025
Kanton Zürich
Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Winterthur

N01/38 Ausbau Nordumfahrung Zürich - Los 1, Weiningen

Das interdisziplinäre Projekt wird unter Projektleitung und Federführung der Ingenieurgemeinschaft Nordumfahrung durch die B+S AG geleitet und beinhaltet die Erhaltung und Erweiterung des Trassees auf der N01 von 4 auf bis zu 7 Fahrstreifen, den Neubau des Halbanschlusses Weiningen mit Verlegung der Kantonsstrasse, den Abbruch und Neubau von drei grossen Kunstbauten in der Vorzone zum Gubristtunnel unter Verkehr. Das Entwässerungssystem wird durch Koppelung von Teileinzugsgebieten zu einem neuen Einzugsgebiet (28 ha) mit Einleitung in eine neue SABA vereint. Weiter werden die BSA (über den ganzen Perimeter) mit 3 Elektrostützpunkten und 8 grosse Lärmschutzwände neu erstellt. Die Neubau-, Ausbau- und Unterhaltsmassnahmen erfolgen unter Verkehr bei einem DTV > 100'000 Fz.

B+S AG

Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40