Referenzen

Filter:

N01 6-Streifen-Ausbau Verzweigung Luterbach – Verzweigung Härkingen


Geschäftsfeld:
Verkehrsanlagen
2012 - 2017
Kantone Bern und Solothurn
Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Zofingen

N01 6-Streifen-Ausbau Verzweigung Luterbach – Verzweigung Härkingen

Unter Projektleitung und Federführung der B+S AG wurde das Generelle Projekt in der Ingenieurgemeinschaft 6S erarbeitet und per Ende 2015 durch den Bundesrat genehmigt. Die Kosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund CHF 919 Mio. und es beinhaltet den Ausbau des 21.3 km langen Abschnittes von vier auf sechs Fahrstreifen, die Neukonzipierung der Anschlüsse Niederbipp und Wangen a.A., den Abbruch / Neubau diverser Überführungen, den Neubau einer dritten Aarebrücke bei Wangen a.A., den Neubau von je einer Wildtierüber- und Unterführung und die Anpassung des gesamten Entwässerungskonzeptes inkl. dem Bau diverser SABA's. Weiter werden die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA) neu gebaut und die Signalisation auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Für den Abschnitt Verzweigung Luterbach bis Anschluss Oensingen (Lose Wasseramt und Bipperamt) wurde anschliessend das Ausführungsprojekt erstellt, welches ca. Ende 2017 öffentlich aufgelegt wird.

B+S AG

Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40