Referenzen

Filter:

Kalkfabrik Netstal


Geschäftsfeld:
Umwelt, Energie und Wasser
2008 - 2009
Netstal, GL
Kalkfabrik Netstal

Kalkfabrik Netstal

Die Kalkfabrik Netstal führt in ihrem Abbaugebiet jährlich ca. 20 Felssprengungen durch. Eine messtechnische Überwachung der Sprengungen findet jeweils an einem Messpunkt im Archivraum des Verwaltungsgebäudes der Fabrik statt. Um mehr über die Erschütterungseinwirkungen in der nahen und fernen Umgebung in Erfahrung zu bringen, wurde die B+S AG beauftragt, eine Messkampagne an insgesamt 8 Messorten in Netstal, Glarus und Riedern durchzuführen. Die Messorte variieren sowohl in der Distanz als auch in der Ausbreitungsrichtung zum Ort der Sprengung. Insgesamt wurden an 4 Tagen im Winter 2008/2009 die Erschütterungsimmissionen von total 6 Sprengungen messtechnisch erfasst und ausgewertet.

B+S AG

Weltpoststrasse 5
Postfach 313
CH-3000 Bern 15

Bern +41 31 356 80 80


Eggbühlstrasse 36
Postfach 5449
CH-8050 Zürich

Zürich +41 43 422 40 40